Akkordeon-Jugendorchester Destedt e.V.

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Akkordeon-Jugendorchesters Destedt e.V.

Hier finden sie die aktuellen Termine und Informationen rund um das Orchester am Elm.

  • Weihnachtsgrüße 2021

    Und noch ein „besonderes“ Jahr?

    Liebe Mitglieder,

    meinen Weihnachtsbrief im Jahr 2020 habe ich mit den Worten begonnen: „Ein besonderes Jahr“ und beim Schreiben der damaligen Zeilen gedacht „Puh, das haben wir überstanden und in 2021 geht es „normaler“ zu und am Ende wird es dann auch wieder gut“
    Leider haben sich meine Gedanken nicht in dieser Form verwirklicht und so muss man auch 2021 wieder als besonderes und nicht normales Jahr betrachten.

    Wieder kein Jahreskonzert, wieder Übungspausen, wieder Üben im Schafstall und jetzt bis zum Jahresende Üben in der Schulaula. Alles in allem doch ein wenig bedrückend dafür, dass wir doch eigentlich mit unserer Musik uns und unseren Mitmenschen immer ein wenig Freude bereiten wollen.
    Wir haben lange gewartet, was wir mit unserer Jahreshauptversammlung machen und uns letztendlich für ein Onlineformat entschieden. Die Versammlung musste satzungsbedingt stattfinden und im Nachgang betrachtet war es auch eine angenehme Versammlung und dann doch mal „was Neues und Besonderes“. (Live vor Ort ist trotzdem schöner)

    Ich bedanke mich recht herzlich bei allen von Euch für Eure Unterstützung im abgelaufenen Jahr und dass Ihr alle uns auch weiterhin die Treue gehalten habt. DANKE!

    Natürlich lassen wir uns unsere Freude nicht nehmen und schauen auch wieder positiv ins Jahr 2022. Wir planen eine Orchesterfahrt (Infos folgen) und hoffen auch ein Jahreskonzert spielen zu können. Vielleicht auch wieder ein paar Auftritte und Übungsabende in „unseren“ Räumen.

    Aufgrund der aktuellen Lage wiederholen sich meine Wünsche aus dem Vorjahr und ich möchte Euch ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen. Wo es möglich ist, im Kreise der Familie und wo es vielleicht nicht geht, trotzdem mit viel Freude und schönen Gedanken. Dazu natürlich die besten Wünsche für einen gesunden Start ins Jahr 2022, das hoffentlich (jetzt aber wirklich) kein „besonderes“ wird.

    Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

    Oscar Wilde


    Mit musikalischen Grüßen

    Jens Voges

    1. Vorsitzender